Petra
Kallinger

COACH | LEVEL GAMECREATOR

ARBEITSFOCUS

Ob körperlicher, sexueller, seelischer oder energetischer Missbrauch, meist beginnt es in der Kinderheit und wiederholt sich später in den verschiedensten Lebensbereichen als immer wiederkehrende Dynamik. Hier ist es essentiell, diese Dynamik zu unterbrechen.

Ängste blockieren uns. In unseren Gedanken, in der Kommunikation, im Tun. So blockiert uns die Angst vor Ablehnung derart, dass wir uns unangemessen anpassen, um zu gefallen und so uns selbst vernachlässigen und nicht leben, was unserem Wesen entspricht. 

Erst wenn wir uns unseren Ängsten stellen und diese an ihrem Ursprung lösen, können wir befreit leben. 

Fremd-Energie ist alles, was nicht zu dir und deinem „Energiesystem“ gehört. Du kennst es aus alltäglichen Situationen, wenn jemand mit einer gehörigen Ladung Emotion (Angst, Wut, Trauer…) in den Raum kommt und du auf einmal dessen Gefühle spürst.
Und Fremd-Energie kann noch weiter gehen, bis hin zu Besetzungen, Flüchen und schwarzer Magie. 

Was sich für einen Europäer spooky anhört, ist in Asien und Afrika Allgemeinwissen. Befreie dich also von solchen Energien und führe ein selbstbestimmtes Leben.

Die Wurzeln vieler Themen, die sich in unserem Leben als Probleme zeigen, wurden bereits in der Ahnenreihe oder in früheren Leben gesetzt. 

Past-Life-Sitzungen analysieren immer wiederkehrende Dynamiken, detektieren deren Wurzeln und schaffen dir die Möglichkeit, dich von festgefahrenen Mustern zu befreien.

So manches Problem wird innerhalb einer Familie als Dynamik „vererbt“, indem ungelöste Themen unbewusst so lange weitergereicht werden, bis sich endlich jemand dieser Herausforderung – für die ganze Familie – stellt. 

Erziehung ist wichtig. Und doch kann Erziehung nicht alles lösen. 

Die Probleme und Herausforderungen, vor denen Mütter und Kinder stehen, können verschiedenste Ursachen haben: Geburtstraumata, systemische Verstrickungen, prägende Glaubenssätze oder der Verlust eines Zwillings … Doch was auch immer die Ursache ist, es lohnt, diese aufzulösen, um das Miteinander zu verbessern.

Das Muttersein bringt viele Herausforderungen mit sich, die sich vervielfachen, wenn die Mutter zusätzlich alleinerziehend und berufstätig ist. 

Neben allem verlangt es von ihr gute Organisation, exzellentes Time-Management und Backup-Pläne für Unvorhergesehenes. Leider vergißt sich die Mutter in diesem Alltagsmanagement oft selbst und das, obwohl sie „der Linchpin“ ihres Erfolgssystems ist.

Multi-Kulti Ehen bringen große Herausforderungen mit sich. Hier geht es nicht nur um das Führen einer gelungenen Partnerschaft. 

Missverständnisse durch Sprachbarrieren, unterschiedliche kulturelle Hintergründe, religiöse Prägungen und vieles mehr, das u.a. auch zu unterschiedlichen Ansichten in der Kindererziehung führt, stellen die Partner vor Probleme. Diese erfordern eine besondere Balance zwischen Respekt, Toleranz und Flexibilität auf der einen Seite und der Stabilität und Treue zu den eigenen Werten auf der andern Seite.

Fremde Länder, Kulturen, Sprachen … Freunde aus aller Welt. Als Expat macht man unglaublich reiche Erfahrungen, die man nicht mehr missen möchte. 

Nicht zu vergessen sind jedoch auch die Herausforderungen, vor die man gestellt wird, seien es sprachliche Barrieren, Zugang zum Arbeitsmarkt, Eingliederung ins soziale Leben, Heimweh, Vorurteile, Rassismus, etc. Du bist nicht alleine! Hole dir Unterstützung, wenn es schwer für dich wird. 

MEIN BACKGROUND

ERFOLG UND ERFAHRUNG ALS COACH SEIT 2006

Seit über 15 Jahren begleite ich Menschen auf ihrem Weg.

Meine Ausbildungen zum GameChanger Coach, Systemic Master und zur integrativen Kinesiologin und die damit einhergehende Aufarbeitung meiner persönlichen Themen sowie die Erfahrungen aus meiner Arbeit mit Klienten runden meine Expertise ab. 

Ich habe 12 Jahre lang in Dubai gelebt und der Aufenthalt im Schmelztiegel der Nationen hat mir wertvolle Einsichten in die verschiedenen Kulturen gewährt. Als 3-fache Mutter und Frau in einer Multi-Kulti-Ehe weiß ich auch hier um die Herausforderungen, die es zu meistern gilt und unterstütze meine Klienten gerne mit meinen Erfahrungen.

Sehr gern darf es mit deinen Themen in die Tiefe gehen. Vor allem in meinen Arbeitsschwerpunkten habe ich in den letzten 15 Jahren viel Erfahrung mit „deep shit“ gesammelt und auch selbst durchlebt.

SPRACHEN, in denen ich Sessions durchführe sind deutsch und englisch.